Scarlett bei Nacht

Moin ihr Lieben,

G´day Ladies,

da meine Ginger noch in Arbeit ist, schreibe ich heute über ein Top, das ich schon vor längerer Zeit genäht habe, nämlich eine Scarlett von pattydoo.

since my Ginger jeans are still in progress, I present my top Scarlett by pattydoo to you today.
I made this up some time ago but did´t blog about it, so here it comes.

20160426_130944

Wasserfallausschnitte sind ja für Frauen mit wenig Vorbau ideal, sie täuschen etwas Fülle vor und strecken den Hals (zumindest bilde ich mir das ein).

Waterfall necklines are ideal for women like me, who are not much blessed in the bust-department, they kind of make you believe there is more than there is, plus they give the impression of a longer neck (at least that´s my precognition).

Den tollen Digitalprint habe ich mal beim Holland Stoffmarkt erstanden, ein Rapport war circa 90cm lang. Die Jerseyqualität ist allerdings extrem dünn, weshalb das nähen an sich etwas fummelig war und ich viel mit Nadeln gesteckt habe, damit mir nichts verrutscht.

This smashing digital print found me at the Fabric Market Holland (a traveling fabric market that comes around four times a year), one rapport was about 90cm long. The quality is very thin indeed, that´s why I had to pin a lot during the sewing process, so everything stayed in place.

20160426_131030

Rausgekommen ist ein schönes Top, das ich im Büro mit einem netten Jackett drüber und abends zum Ausgehen ohne was drüber tragen kann.

The result is a nice top, suitable for work, maybe with a nice blazer on top of it, as well as for going out in the evening.

Genäht habe ich eine Größe 36 und an den Seiten etwas mehr Kurve geschnitten, damit in meinem Hohlkreuz nicht soviel Stoff herumhängt.

I made it in a size 36 and took in the side seams a bit; I have a swayback and wanted to avoid lots of fabric pooling around in that area.

20160426_131131

Es ging extrem schnell, dieses Top zu machen, was ich gelegentlich brauche, um mal ein schnelles Erfolgserlebnis zu haben (zum Beispiel wenn man eine Jeans näht und dabei laufend Anpassungen vornehmen muss…).

This was a very quick make, which I need sometimes to have a fast satisfaction from this beautiful hobby (especially if you´re making jeans that need tons of alterations…).

Was näht ihr so, wenn ihr mal etwas schnell-zu-machendes braucht, das ihr schon diverse Male genäht habt?

What do you sew if you want some nice new piece in a few hours? Do you have some staples that come to the rescue when you´re in need of a fast success?

Hier gibt´s jetzt die schönen Sachen der vielen kreativen Frauen beim Memademittwoch.Klick

Here come the lovely results of other creative ladies at Memademittwoch. Click.

Viel Spaß beim Nähen und bis bald (hoffentlich mit Ginger)

Have fun sewing and see you soon (hopefully with my new pair of Ginger jeans)

Milan 🙂

Advertisements

26 Gedanken zu “Scarlett bei Nacht

  1. Cooler Stoff. Wenn ich den mal sehen, muss ich auch was davon mitnehmen 🙂

    Ich nähe zur Entspannung gerne Kinderraglanshirts oder mir eine Toni. Raglan näht sich so einfach. 6 Nähte, Bündchen dran, Säumen, fertig. Das ultimative Erfolgserlebnis.

    LG Anja

    Gefällt mir

    • Ahhh, da sagst du was Anja, eine Toni muss ich mir auch noch mal nähen. Die letzte war froschgrün und hat das Ausmisten im letzten Jahr nicht überlebt. Zumindest nicht in meinem Schrank (froschgrün steht mir leider gar nicht, eine Freundin hat es mir gern abgenommen).
      Und der Stoff, also er ist hübsch, aber die Qualität ist nicht so toll. Ich würde ihn nicht nochmal kaufen.
      LG Milan

      Gefällt mir

  2. Sehr schönes Teil! Den Stoff hab ich mal in einer Zeitschrift gesehen, aber nie irgendwo entdeckt. Ich trag auch gern Wasserfall, obwohl ich eigentlich genug Vorbau habe, aber bei mir täuscht es dann eine nicht vorhandene Taille vor. 😉
    Zufälligerweise hab ich auch grad zwei Wasserfall-Shirts genäht, obwohl eine Jeans und ein Blazer auf den Zuschnitt warten.
    Liebe Grüsse
    Tanja

    Gefällt mir

    • Jaaa, das kenne ich. Hier liegen auch noch ein Rock und ein Wickelkleid ausgeschnitten herum.. manchmal kommt einem eben ein Schnitt dazwischen, der sofort genäht werden muss… das mit der Taille muss ich mir merken 😉
      Lieben Gruß,
      Milan

      Gefällt mir

  3. Ein ganz toller Stoff! Glückwunsch zu dem wunderbaren Shirt. Es passt dir wie angegossen. Den Schnitt habe ich mir gestern abend ausgedruckt und freue mich nun noch mehr auf das Nähen.
    LG Quintilia

    Gefällt mir

  4. Toller Stoff und Shirt. Genau das habe ich mir für mich auch überlegt zu nähen. Gut das ich jetzt den Schnitt nochmal an dir gesehen habe. So flutschige Stoffe können einen ganzschön ärgern, gell.
    lG Melanie

    Gefällt mir

  5. Tolles Shirt. Der Stoff ist echt schön und du hast das Motiv wirklich gut platziert.
    Wenn es bei mir schnell und schön sein soll, wird es ein Friday-Evening-Kleid aus der Ottobre. 🙂 Ist ratzfatz genäht.
    LG Nadine

    Gefällt mir

  6. Liebe Milan,
    sehr, sehr schön Dein Shirt! Der Schnitt passt super zu diesem Rapport, auch die etwas längeren Ärmel gefallen mir. Deine Argumente für Wasserfallkragen unterschreibe ich sofort – ich liebe diese Kragen aus den gleichen Gründen wie Du. Eine Frage noch zur Stoffqualität: Ist es bei Deinem Rapport auch so, dass das Weiß der Rückseite vorn durchkommt bzw. die Farb-Brillanz schon nach wenigen Wäschen sehr gelitten hat? Ich habe mir diesen Rapport auch auf dem Stoffmarkt gekauft und daraus ein Kleid genäht (http://fitzladen.blogspot.de/2015/09/lets-dance.html) und bin ziemlich unzufrieden, da ich es inzwischen nicht mehr zum Weggehen tragen kann, weil es nach dem Waschen so „verblasst“ ist und auch schon leicht pillt. Dabei war der Stoff gar nicht so billig, glaube ich…
    Liebe Grüße
    Ina

    Gefällt mir

    • Liebe Ina,
      ja, leider wird es schnell „weißlich“, deshalb trage ich das Top nicht so oft. Nochmal kaufen würde ich den Stoff jetzt nicht unbedingt. Sehr schade. Dein Kleid hatte ich schon bewundert, aber bei mir reichte der Stoff nicht und stückeln mag ich nicht so gerne… Billig war der Rapport auch nicht, 19€ meine ich mich erinnern zu können. Wirklich schade.
      LG Milan

      Gefällt mir

  7. Das ist ja mal ein total toller Print! Ich finde, du hast ihn mit dem perfekten T-Shirt-Schnitt in Szene gesetzt. Scarlett steht auch noch auf meiner To-Sew-Liste, aus eben diesen Gründen (mehr vortäuschen ;-))

    Viele Grüße, Denise

    Gefällt mir

  8. Ich nähe mir für ein schnelles Erfolgserlebnis auch gern „Scarlett“ – und auch aus dem gleichen Grund wie du 😉 Was mir besonders gut an deinem Shirt gefällt, ist die Ärmellänge. Könnte ich beim nächsten Mal auch so nähen … Schade, dass du mit der Jerseyqualität nicht so zufrieden bist. Der Stoff sieht nämlich wirklich toll aus.
    Liebe Grüße von Doro

    Gefällt mir

  9. Toll ist der Stoff. Aber dass stimmt schon, wenn einer recht dünn und flutschig ist, kann einem schnell das nähen vermiest werden, egal wie schön man ihn findet.
    Das Top gefällt mir sehr gut.
    Lg Iris

    Gefällt mir

  10. Ein toller Stoff zu einem echt schönen Shirt verarbeitet.
    Ich nähe selten wirklich parallel. Aber letztes war mein schneller Erfolg immer das Kimono Tee.
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

  11. Wow, das shirt ist ja toll. Und es passt wie angegossen. Ich glaube den Stoff hätte ich als Meterware zwar schön gefunden, aber so am fertigen Shirt sieht er mal richtig klasse aus. Auch schön kombiniert zu der dunklen Jeans. Perfektes Outfit!!
    Lieben Gruß,
    Mel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s